Alles für die Arbeit mit Windows - dem besten Betriebssystem von Microsoft. Wir decken alles ab, vom Windows 10 Insider-Programm bis hin zu Windows 11. Bietet Ihnen die neuesten Nachrichten zu Windows 10 und mehr.

Welches Office 365-Abonnement ist für Ihr kleines Unternehmen geeignet?

0

Wenn Sie ein kleines Unternehmen führen, benötigen Sie viel Technologie, um erfolgreich und produktiv zu sein. Neben physischen Elementen wie Laptops, Desktops, Telefonen oder Tablets sind Software-Abonnements eines der Schlüsselelemente, die zu einem Teil des modernen Geschäftsbetriebs geworden sind. Wir haben zuvor einen Überblick über die besten Office 365-Geschäftspläne gegeben, aber jetzt ist es Zeit, sich die Vorteile genauer anzusehen und herauszufinden, welcher Plan für Sie geeignet ist.

Für Basisoperationen und Zusammenarbeit – Office 365 Business Essentials

Wie bereits erläutert, ist Office 365 Business Essentials der günstigste Office 365-Plan. Bei einem Preis von 5 USD pro Benutzer mit einer jährlichen Verpflichtung oder 6 USD mit einer monatlichen Verpflichtung dreht sich bei diesem Plan alles um Erfahrungen mit der Zusammenarbeit. Der Plan umfasst sowohl Microsoft Teams als auch Planner, OneDrive, Microsoft Exchange und mehr. Es kann gut sein, wenn Ihr kleines Unternehmen gerade erst anfängt und wenn Sie hauptsächlich online mit Mitarbeitern auf der ganzen Welt, in der Stadt oder im Land arbeiten.

Aber zuerst eine Notiz. Für ein kleines Unternehmen, das mit Mitarbeitern in Kontakt bleiben muss, ist die kostenlose Stufe von Slack möglicherweise verlockender, um die Zahlung einer Abonnementgebühr zu vermeiden. Wir haben jedoch erklärt, warum der Microsoft Teams-Dienst ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Es läuft darauf hinaus, mehr Microsoft-Integrationen mit Teams zu einem einzigen Preis zu erhalten. Wir haben hier eine Miniserie über die Vorteile von Teams , um mehr zu erfahren. Das beste Beispiel ist jedoch, dass Teams gut mit Microsoft Planner zusammenarbeiten. Dies kann Ihrem Unternehmen helfen , effizient zu bleiben und wichtige Aufgaben zu verfolgen.

Neben Teams umfasst Office 365 Business Essentials auch den Zugriff auf Microsoft Exchange. Mit diesem Plan können Sie Ihren eigenen benutzerdefinierten Domainnamen verwenden und bis zu 50 GB Postfachspeicher erhalten. Dies knüpft dann auch an andere Microsoft-Dienste wie OneDrive an. Kommen Sie mit Zugang zu Microsoft Onedrive, können Sie Aktiengesellschaft Dateien online speichern, sichern Sie Ihre PCs umwandeln Elemente PDFs, und vieles mehr.

Nun zu dem, was Business Essentials nicht beinhaltet. Es gibt keinen Zugriff auf die PC- und Desktop-Versionen der Office-Apps. Dies bedeutet, dass Sie prüfen müssen, wie Sie Office for Free erhalten, die Web-Apps verwenden oder auf einen anderen der unten aufgeführten Pläne aktualisieren können.

Die App wurde nicht im Store gefunden. ?

Nur für die Office Apps – Office 365 Business

Was ist, wenn Ihr kleines Unternehmen keine Microsoft-Teams, Planer oder die in Office 365 enthaltenen Erfahrungen mit der Zusammenarbeit benötigt? Und was ist, wenn Sie stattdessen nach den Kernfunktionen der Office Apps suchen? Oder was ist, wenn Sie bereits beschlossen haben, Ihre E-Mails kostenlos bei Google Mail zu hosten und die kostenlose Stufe von Slack zu wählen?

Dann kommt Office 365 Business ins Spiel. Für einen Preis von 8,25 USD pro Benutzer pro Jahr mit einer jährlichen Verpflichtung oder 10 USD pro Benutzer mit einer monatlichen Verpflichtung erhalten Ihre Mitarbeiter mit diesem Abonnement die Office-Apps zu einem günstigen Preis.

Das ist deutlich weniger als 249,99 US-Dollar für eine einzelne Office 2019-Lizenz pro Computer. Der zusätzliche Vorteil besteht darin, dass Office 365 immer über aktuelle Versionen der Office-Apps verfügt.

Mit diesem Plan können Ihre Mitarbeiter Zahlen eingeben und alle Funktionen von Excel wie die logischen IFS-Funktionen oder Datenleisten nutzen. Sie können auch Word-Dokumente schützen und verschlüsseln sowie professionell aussehende Präsentationen erstellen. Es gibt sogar den zusätzlichen Vorteil, Zugriff auf Microsoft Publisher zu haben, mit dem Sie Newsletter und professionell aussehende E-Mail-Zusammenführungen erstellen und senden können – etwas, das nützlich ist, um Ihr neues Unternehmen bekannt zu machen.

Die App wurde nicht im Store gefunden. ?

Das Beste von allem – Office 365 Business Premium

Schließlich gibt es das Abonnement, das alles hat. Wenn Ihnen sowohl die Zusammenarbeit als auch Office-Apps und Kundenbeziehungen wichtig sind, gibt es Office 365 Business Premium. Bei Kosten von 12,50 USD pro Monat und jährlicher Verpflichtung oder 15 USD pro Benutzer und Monat mit monatlicher Verpflichtung steht dies ganz oben auf dem Top-Plan. Dies ist auch eine großartige Option, wenn Sie planen, Ihr Geschäft in Zukunft zu erweitern, da Sie mehr Dienste für mehr Benutzer erhalten.

Sie erhalten nicht nur Zugriff auf Teams, OneDrive, Planner und andere Office-Apps, sondern haben auch weitere Möglichkeiten, sich mit Kunden zu verbinden. Dieses Abonnement beinhaltet den Zugriff auf Outlook Customer Manager, mit dem Kundenkommunikation neben Ihrer eigenen in Outlook erfasst werden kann. Sie haben auch Zugriff auf Microsoft Invoicing, mit dem Sie oder Ihre Mitarbeiter Rechnungen für Kunden oder Kunden erstellen können. Weitere Services umfassen Microsoft Booking, mit dem Sie Termine buchen können, und MileIQ, mit dem Sie Reisekosten abrechnen können.

Für einige kleine Unternehmen könnte sich dieser Plan lohnen. Obwohl es teurer ist, können die Dienste eine Menge Arbeit kosten, wenn Sie ein kleines Unternehmen aus Ihren Händen führen. Sie können ganz einfach von einem einzigen Ort aus Rechnungen stellen, Termine buchen und alle Ihre Kundenbeziehungen verfolgen.

Die App wurde nicht im Store gefunden. ?

Verwischen Sie die Linien und versuchen Sie es mit Microsoft 365

Während wir bisher nur über Office 365 gesprochen haben, gibt es ein weiteres Microsoft-Abonnement, das möglicherweise auch für Ihr kleines Unternehmen geeignet ist. Es ist besonders wichtig zu erwähnen, dass es in jüngster Zeit so aussieht, als ob die Grenzen zwischen Microsoft-Abonnements verschwimmen.

Das andere Microsoft-Abonnement ist zwar nicht mit Standard-Office 365 zu verwechseln, wird jedoch als Microsoft 365 bezeichnet. Es kombiniert Windows 10, Mobilität, Sicherheit sowie Office 365-Apps und -Dienste. Es kostet 20 US-Dollar pro Benutzer und Monat mit einer jährlichen Verpflichtung und ist daher vergleichsweise teuer. Für einige könnte sich der Preis jedoch lohnen.

Microsoft 365 enthält alles in allen zuvor genannten Office 365 Business-Plänen sowie einige Dienste, die die Verwaltung von Geräten vereinfachen. Dies ist hervorragend, wenn Sie keine IT-Abteilung in Ihrem kleinen Unternehmen haben.

Mit Selective Wipe von Intune können Sie Unternehmensdaten von verlorenen oder gestohlenen Geräten aus der Ferne löschen. Sie können auch steuern, wer Zugriff auf Unternehmensinformationen hat, indem Sie Einschränkungen wie Nicht kopieren und Nicht weiterleiten anwenden. In Windows 10 können sogar Richtlinien angewendet werden, die Schutz vor Bedrohungen vor Verstößen bieten.

Für andere Geräteverwaltungstools können Sie Sicherheitsfunktionen und -einstellungen auf Windows 10-PCs und Mobilgeräten mit Microsoft Intune konfigurieren. Es gibt sogar die Möglichkeit, Apps automatisch auf Windows 10-PCs bereitzustellen und die Art und Weise zu konfigurieren, wie PCS Office- und Windows 10-Updates installiert.

Die App wurde nicht im Store gefunden. ?

Welcher Office 365-Plan ist für Ihr kleines Unternehmen geeignet? Oder entscheiden Sie sich einfach für Microsoft 365? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Aufnahmequelle: onmsft.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. AnnehmenWeiterlesen