Alles für die Arbeit mit Windows - dem besten Betriebssystem von Microsoft. Wir decken alles ab, vom Windows 10 Insider-Programm bis hin zu Windows 11. Bietet Ihnen die neuesten Nachrichten zu Windows 10 und mehr.

So senden Sie nutzbares Feedback an das Windows Insider-Programm

0

Microsoft nutzt das Windows Insider-Programm und den Feedback Hub sehr, aber es kann schwierig sein, brauchbares Feedback zu übermitteln, das tatsächlich verwendet wird. Hier finden Sie einige Informationen zum neuen Cohorts- Programm von Microsoft, zur Funktionsweise des Feedback Hub und zur Übermittlung von brauchbarem Feedback, das die Entwickler von Microsoft tatsächlich zur Verbesserung von Windows 10 verwenden können.

Feedback Hub

Microsoft hat den Feedback Hub mit guten Absichten entwickelt. Die Grundidee ist, dass Sie bei Problemen mit Windows 10 den Feedback Hub verwenden können, um Ihr Problem zu melden. Sie können auch den Feedback Hub durchsuchen, um festzustellen, ob bei anderen Personen das gleiche Problem auftritt wie bei Ihnen.

Das Problem mit dem Feedback Hub besteht darin, dass viele Windows 10-Benutzer ein identisches Problem melden, es jedoch mehrmals angezeigt wird, da Benutzer ihr genaues Problem nicht genau bestimmen. Die Art und Weise, wie Feedback gemeldet wird, hat sich als großes Problem für den Feedback Hub erwiesen. Mehrere Einträge, die über dasselbe Problem berichten. Wie Sie an der niedrigen Bewertung der Feedback Hub-App im Microsoft Store erkennen können, sind sich auch Windows 10-Benutzer dieses Problems bewusst.

Kohorten

Aufbauend auf dem Feedback Hub (wahrscheinlich aufgrund seiner miserablen App-Bewertung im Microsoft Store) hat Microsoft kürzlich das Windows Insider Cohorts-Programm eingeführt. Kohorten könnten als besserer Feedback-Hub angesehen werden, aber Microsoft geht mit Sicherheit einen Schritt in die richtige Richtung.

Microsoft hat Kohorten erstellt, um alle Rückmeldungen zu sichten, indem Gruppen von Personen verwendet werden, die eine gemeinsame Spezialität haben. Diese Gruppen oder „Kohorten” können Microsoft nutzbares Feedback für Funktionen in Windows 10 geben. Anstatt sich auf zufälliges Feedback von zufälligen Windows 10-Benutzern zu verlassen, verwendet Microsoft Kohorten als spezialisierte Feedback-Community.

App-Entwickler, Illustratoren, Office 365-Unternehmensbenutzer und andere Microsoft MVPs kommen in Kohortenforen zusammen, um zu erörtern, welche Probleme die größte Aufmerksamkeit erfordern, und um die relevanten Details für die weitere Windows 10-Entwicklung zu ermitteln. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie eine bedeutende Wirkung erzielen können, lädt Microsoft Sie ein, sich als Mitglied eines Kohortenforums anzumelden. Sie müssen sich als Windows Insider anmelden, um Teil des Kohortenprogramms sein zu können.

So senden Sie nutzbares Feedback an das Windows Insider-Programm

Es ist wichtig zu wissen, wie man nicht nur Feedback erstellt, sondern auch nutzbares Feedback erstellt, das Entwickler tatsächlich verwenden können. Raymond Dillon hat einen Blog-Beitrag darüber erstellt, was gutes Feedback ausmacht und wie man Feedback erstellt, das für Entwickler umsetzbar ist. Raymond Dillon ist ein Anwalt von Microsoft MVP und Windows Insider.

In seinem Blog-Beitrag beschreibt Dillon, wie Sie Ihr Feedback formulieren und so detailliert wie möglich sein sollten, damit der Entwickler Ihr Feedback nutzen und es tatsächlich verwenden kann, um seine App oder seinen Dienst in Windows 10 zu verbessern.

„Wenn Sie Feedback zu einer App (oder einer neuen Funktion von Windows) geben – versuchen Sie, Ausdrücke wie„ es funktioniert nicht “oder„ es ist kaputt “zu vermeiden – versuchen Sie, so viele Details wie möglich bereitzustellen – welches Gerät sind Sie? mit? Was hast du damals gemacht? Wurde eine Fehlermeldung angezeigt? Können Sie das Problem reproduzieren, indem Sie dieselben Schritte erneut versuchen?

Wenn Sie in der Lage sind, diese Art von Fragen zu beantworten, erhalten Entwickler (wie ich!) Ein besseres Verständnis dafür, was schief gelaufen ist und wie dies behoben werden kann, indem sie in die Entwicklung des Produkts einfließen und für alle Beteiligten ein besseres Ergebnis erzielen.

Wenn Sie Ideen zur Verbesserung eines Produkts bereitstellen möchten, versuchen Sie ebenfalls, so aussagekräftig wie möglich zu sein. Vermeiden Sie Ausdrücke wie „Lass es besser aussehen” oder „Lass es besser funktionieren” – sei so detailliert wie möglich und versuche zu beschreiben, warum dein Vorschlag zur Verbesserung des Produkts beitragen würde – es hilft Entwicklern, die Benutzer des Produkts besser zu verstehen. Je detaillierter Ihr Feedback ist, desto umsetzbarer wird es. “

Microsoft verwendet CollaBoard als Pilotprogramm für die Verwendung von Kohorten als zukünftigen Windows 10-Dienst für alle Apps. Collaboard ist eine Windows 10-App, die als digitales Echtzeit-Whiteboard fungiert und dabei hilft, die Kommunikation und Zusammenarbeit Ihres Teams zu verändern.

So senden Sie nutzbares Feedback an das Windows Insider-Programm

Developer: ‪IBV Informatik Beratungs und Vertriebs AG‬

Price: Kostenlos+

Wie kann Microsoft die App für diejenigen unter Ihnen verbessern, die die Feedback Hub-App bereits in Windows 10 verwenden? Gibt es etwas Spezielles, das Microsoft tun kann, um das unbrauchbare Feedback herauszufiltern, das sie erhalten? Natürlich kann Microsoft nicht alle glücklich machen, wenn es darum geht, Feedback zu geben. Das Wichtigste an Feedback ist jedoch, dass Entwickler damit Windows 10 und die Apps und Dienste von Microsoft für alle Benutzer verbessern können.

Aufnahmequelle: onmsft.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. AnnehmenWeiterlesen