Alles für die Arbeit mit Windows - dem besten Betriebssystem von Microsoft. Wir decken alles ab, vom Windows 10 Insider-Programm bis hin zu Windows 11. Bietet Ihnen die neuesten Nachrichten zu Windows 10 und mehr.

Was ist der Ordner für Wechseldatenträger auf meinem Desktop?

1

  • Möglicherweise haben Sie einen Ordner für Wechseldatenträger in Ihrem Ordner bemerkt und wissen nicht, was Sie damit tun sollen.
  • Es ist ein Geisterordner, der nicht gelöscht werden kann, aber bestimmte Methoden zum Wiederherstellen oder Reparieren des Systems können den Trick tun.
  • Nützliche Anleitungen zur Fehlerbehebung finden Sie in unserem speziellen Windows 10-Fehler-Hub.
  • Weitere Informationen und Richtlinien finden Sie in unserem Abschnitt zu Systemfehlern.

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir DriverFix: Diese Software hält Ihre Treiber am Laufen und schützt Sie so vor häufigen Computerfehlern und Hardwarefehlern. Überprüfen Sie jetzt alle Ihre Treiber in 3 einfachen Schritten:

  1. Laden Sie DriverFix herunter (verifizierte Download-Datei).
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um alle problematischen Treiber zu finden.
  3. Klicken Sie auf Treiber aktualisieren, um neue Versionen zu erhalten und Systemstörungen zu vermeiden.
  • DriverFix wurde diesen Monat von 502.095 Lesern heruntergeladen.

Nach dem Bearbeiten einiger Fotos auf ihrem Computer oder nach der Verwendung einer SD-Karte als zusätzliches Laufwerk berichteten viele Benutzer, dass plötzlich ein neuer Ordner mit dem Namen Wechseldatenträger auf ihrem Desktop angezeigt wurde.

Der Ordner enthält die verfügbaren Geräte und Laufwerke auf dem Computer (manchmal ist er leer) und kann nicht entfernt werden. Tatsächlich zögerten die Benutzer, es zu entfernen, da sie befürchteten, dass dies das gesamte Betriebssystem betreffen könnte.

Der Ordner wurde bereits 2018 zum ersten Mal gemeldet und bezog sich auch auf das Windows 10 vom Oktober des gleichen Jahres, das viele Probleme verursachte. Nachfolgende kumulative Windows 10-Updates scheinen die Situation nicht behoben zu haben.

Obwohl der genaue Grund, warum dieser Ordner angezeigt wird, unbekannt ist, haben Benutzer verschiedene Möglichkeiten versucht, ihn zu entfernen, ohne das System zu beschädigen.


Wie lösche ich den Ordner für Wechseldatenträger?

1 Aktualisieren Sie den DesktopWas ist der Ordner für Wechseldatenträger auf meinem Desktop?

Dies ist die einfachste und allgemeinste Lösung, die viele Benutzer angewendet haben, um den Ordner zu entfernen.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop klicken und die Option Aktualisieren auswählen, sollten die temporären Dateien gelöscht werden. Diese Lösung entfernte den Ordner, jedoch nur für eine bestimmte Zeit. Viele Benutzer erwähnten, dass der Ordner wieder angezeigt wurde.

In diesem Fall möchten Sie möglicherweise die nächste Lösung ausprobieren.


2 Führen Sie einen DISM-Befehl ausWas ist der Ordner für Wechseldatenträger auf meinem Desktop?

  1. Geben Sie in die Suchleiste cmd ein.
  2. Klicken Sie auf Als Administrator ausführen .
  3. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster ein **DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth**und klicken Sie auf die Eingabetaste.

Der Vorgang sollte etwa 10 bis 20 Minuten dauern und fehlerhafte Registrierungsdateien korrigieren.

Da der Ordner Removable Storage Devices möglicherweise mit falsch konfigurierten Systemeinstellungen oder fehlerhaften Einträgen in der Windows-Registrierung verbunden ist, sollte dieser Scan das Problem beheben.


In diesem Artikel erfahren Sie alles über das DISM-Tool in Windows 10


3 Führen Sie einen Antivirenscan durchWas ist der Ordner für Wechseldatenträger auf meinem Desktop?

Auf Ihrem Gerät fehlen möglicherweise wichtige Updates oder es funktioniert aufgrund eines Virus oder einer Malware möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Wir empfehlen einen eingehenden Antivirenscan, um sicherzugehen. Sie können das in Windows integrierte Sicherheitstool Windows Defender oder ein Antiviren-Tool eines Drittanbieters verwenden.


Dies sind also die empfohlenen und praktischen Lösungen, mit denen Sie den Ordner für Wechseldatenträger löschen können.

Wir haben den Neustartschritt übersprungen, der manchmal hilfreich ist, um temporäre Dateien zu entfernen. Außerdem haben wir keine Neuinstallation des Betriebssystems empfohlen, da dies schwieriger und in dieser Phase wahrscheinlich unnötig ist.

Wenn Sie Kommentare zu diesem Thema haben, verwenden Sie bitte den entsprechenden Abschnitt unten.


Aufnahmequelle: windowsreport.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen